Dipl.- Ing. Architektin
Regine Krüger
Beeskower Straße 10
15234 Frankfurt (Oder)

T: 0335 52100640
F: +4932221520776
buero@architekturbuero-krueger-frankfurt.de

Ausgewählte Referenzen

Die Büroinhaberin hat in mehrjähriger leitender Tätigkeit umfassende Erfahrungen in der Planung und Umsetzung von Projekten verschiedener Art, Größe und Komplexität erworben. Eine ansprechende gestalterische Lösung sowie die Zufriedenheit der Nutzer waren dabei stets von größter Wichtigkeit.


Museum und Haus des Gastes Müllrose,
Modernisierung eines Denkmalobjektes, Architekturpreis des Landes Brandenburg für Junge Architekten 1996, Lobende Anerkennung als Architektin bei aib, Architektur- und Ingenieurbüro GmbH
Baukosten: 2.080.000 DM
Bauherr: Amt Schlaubetal



Sanierung des ehemaligen Instituts für Lehrerbildung Frankfurt (Oder),
Friedrich-Ebert–Straße 52
gefördert durch das Ganztagsschulprogramm des Landes Brandenburg, Denkmalobjekt in mehreren Bauabschnitten, Nutzung durch das Gauß-Gymnasium, Konzeptplanung, Ausführungsplanung, Autorenkontrolle, 2000-2005 als Architektin bei aib, Architektur- und Ingenieurbüro GmbH
Baukosten: 5.000.000 DM
Bauherr: Stadt Frankfurt (Oder)


Neubau eines Altenpflegeheimes
Gefördert durch das Investitionsprogramm Pflege, 55 Plätze stationäre Pflege, 12 Plätze betreutes Wohnen, Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Autorenkontrolle , 2003 als Architektin bei aib, Architektur- und Ingenieurbüro GmbH
Baukosten: 3.500.000 DM
Bauherr: ASB, Arbeiter-Samariter-Bund


Neubau einer Wohnstätte für 36 Behinderte
Gefördert durch das Investitionsprogramm Pflege, Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Autorenkontrolle , 2002-2003 als Architektin bei aib, Architektur- und Ingenieurbüro GmbH
Baukosten: 2.000.000 €
Bauherr: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V.


Cafeteria, Mehrzweckgebäude für das Gymnasium Seelow
Gefördert durch das Ganztagsschulprogramm des Landes Brandenburg, Architekten-Wettbewerb, 1. Preis Entwurf, Baugenehmigung, Ausführungsplanung, Bauleitung, 2006-2007 als Architektin bei aib, Architektur- und Ingenieurbüro GmbH
Baukosten: 1.100.000 €
Bauherr: Landkreis Märkisch-Oderland


Kommentar:

„Diese Zeilen möchte ich vor allem nutzen, um Frau Krüger als bauleitender Architektin meine Bewunderung und unser Dankeschön auszusprechen. Souverän hielt sie alle Fäden in der Hand, zupfte mal an diesem, mal an jenem Bändchen und verstand es so, die Baubetriebe zu lenken und zu leiten- mit Charme und konsequenter Forderung.“

Anita Mielitz, Jahrbuch Gymnasium auf den Seelower Höhen 2006/2007



Umnutzung einer Kindertagesstätte als Kita und Firmensitz „Unter einem Dach“
Frankfurt (Oder), energetische Sanierung, Nutzungskonzept, Fördermittelanträge, Ausführung, Baubetreuung 2010-2011 als Architektin bei aib, Architektur- und Ingenieurbüro GmbH
Baukosten: 1.750.000 €
Finanzierung: Eigenmittel, kfw-sozial Investieren, U3-Förderung ILB


Sanierung Wohngebäude Friedenseck 10- 14, Frankfurt (Oder)
Umbau von 50 Wohnungen zu 40 zum Teil rollstuhlgerechten Wohnungen, Fördermittelantrag, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung, 2009-2011 als Architektin bei aib, Architektur- und Ingenieurbüro GmbH
Baukosten: 2.900.000 €
Bauherr: WoGe Süd


Neubau Wohn- und Geschäftshaus,
Carl-Phillip-Emanuel-Bach-Straße 1-2, Frankfurt (Oder)
als Architektin bei aib, Architektur- und Ingenieurbüro GmbH
Genehmigungsplanung: 2010
Bauherr: Jens-Uwe Scheliga